Ceasar Salad á la Jamie Oliver

Hallo ihr Lieben! Ein kleiner Einblick für euch, was es heute bei mir zum Mittagessen gab 🙂 Da natürlich auch meine Familie von meiner Sportbegeisterung und Kochlust weiß, hatte ich zu Weihnachten einige tolle Sachen bekommen, die meine Hobbies noch mehr Spaß machen lassen 😉 Unter anderem das hier: Ich muss euch sagen… Ich bin…

Power-Frühstück für jeden Tag

Kennt ihr das? “Immer das gleiche.. jeden tag Müsli…” … irgendwann kann man es einfach nicht mehr sehen. Zum mindestens geht es mir so. Hin und wieder finde ich Müsli richtig lecker aber jeden Tag? Immer Milch mit dem Pamps? Nein Danke! Das Schlimmste ist, wenn man dann nicht auf seinen Körper hört. Wenn ihr…

Zoodles Bolognese

Hallo ihr Lieben! Heute gab es mal wieder Zoodles, von welchen ich euch ja schon einmal berichtet habe! Ich bin nah wie vor schwer begeistert von meinem Gemüse-Spiral-Schneider. Nachdem ich aber in den zwei Wochen nach dem Kauf des guten Stücks circa 5 Mal Zoodles gemacht habe, hat doch eine kleine Übersättigung eingesetzt. Heute habe…

tumblr_myretwUORR1qcun5go2_1280

2014 – was bisher geschah…

Hallo ihr Lieben! Zuerst muss ich mich einmal entschuldigen, dass ich fast einen Monat nichts habe von mir hören lassen. Hier ging es drunter und drüber und die Uni und der Nebenjob haben ihren Tribut verlangt… Hausarbeiten über Hausarbeiten, eine Abschlusspräsentation nach der anderen und dann noch ein bisschen schaffen gehen, damit auch Am Ende…

“Zoodles” – zufällig vegan

Ich liebe Essen und ich liebe es neue Dinge in der Küche auszuprobieren, egal ob es Gerichte aus fernen Ländern sind oder neue Zutaten, Gewürze oder eben neue Gadgets für die Küche.

Im Moment hört man ja überall von “Gemüse-Spaghetti” – sei es in der veganen Küche, wie bei Attilla Hildmann’s Rezepten, oder in der Paleoküche. Die so genannten “zoodles” (Zucchini Noodles) sind der neue Trend. Und da ich in letzter Zeit überall davon gelesen habe, konnte ich nicht widerstehen und habe mir einen Spiralschneider von Gefu gekauft. Ohne Blödsinn Leute, ich bin echt begeistert! Die Bedienung ist herrlich einfach, denn man dreht das gewünschte Gemüse lediglich durch das Gerät und erhält tolle Spaghettiformen bei seinem Gemüse.
Nun schmecken diese aber roh nicht super gut – also habe ich eine abgewandelte Form der Zoodle-Bolognese von Attilla Hildman gemacht. Die Zutaten gibt es hier….

Sneak-Peak: Die Bikini-Challenge

Wo wir es grad erst von der gesunden Ernährung nach Weihnachten hatten… Ich habe heute Abend mit den Mädels von “AusFreudeAmBloggen” und “leben.lieben.kochen” zusammen gesessen und als wir so die Reste vom Pilzrisotto auf dem Tisch stehen sahen entflammte wieder die Diskussion über die unliebsamen Kilos, die man ja eh schon vor Weihnachten hatte, die…