“Zoodles” – zufällig vegan

Ich liebe Essen und ich liebe es neue Dinge in der Küche auszuprobieren, egal ob es Gerichte aus fernen Ländern sind oder neue Zutaten, Gewürze oder eben neue Gadgets für die Küche.

Im Moment hört man ja überall von “Gemüse-Spaghetti” – sei es in der veganen Küche, wie bei Attilla Hildmann’s Rezepten, oder in der Paleoküche. Die so genannten “zoodles” (Zucchini Noodles) sind der neue Trend. Und da ich in letzter Zeit überall davon gelesen habe, konnte ich nicht widerstehen und habe mir einen Spiralschneider von Gefu gekauft. Ohne Blödsinn Leute, ich bin echt begeistert! Die Bedienung ist herrlich einfach, denn man dreht das gewünschte Gemüse lediglich durch das Gerät und erhält tolle Spaghettiformen bei seinem Gemüse.
Nun schmecken diese aber roh nicht super gut – also habe ich eine abgewandelte Form der Zoodle-Bolognese von Attilla Hildman gemacht. Die Zutaten gibt es hier….