You can do it!

Heute ist Deadline. Noch einen Tag zum Beenden meines Final Papers. Ich habe mir wieder eine Portion >> guter Musik << und viel motivierende Worte gegönnt. Nun gehts los! Wenn euch etwas schwer fällt. Fangt einfach an. Denkt nicht darüber nach, wie viel es ist, was auf euch zu kommt. Einfach beginnen. Mit diesen Worten wünsche ich…

Lernstress? – Holt euch die Natur ins Zimmer!

Für alle, die wie ich an einem Sonntag leider vor ihrem Rechner sitzen weil sie eine Hausarbeit fertig schreiben oder lernen müssen, jedoch VIEL LIEBER DRAUßEN WÄREN! Eine kleine Motivation für euch 🙂 Holt euch die Natur in euer Zimmer. Ich höre nur noch Vogelgezwitscher und habe direkt das Gefühl, dass der Frühling direkt in…

Power-Frühstück für jeden Tag

Kennt ihr das? “Immer das gleiche.. jeden tag Müsli…” … irgendwann kann man es einfach nicht mehr sehen. Zum mindestens geht es mir so. Hin und wieder finde ich Müsli richtig lecker aber jeden Tag? Immer Milch mit dem Pamps? Nein Danke! Das Schlimmste ist, wenn man dann nicht auf seinen Körper hört. Wenn ihr…

tumblr_myretwUORR1qcun5go2_1280

2014 – was bisher geschah…

Hallo ihr Lieben! Zuerst muss ich mich einmal entschuldigen, dass ich fast einen Monat nichts habe von mir hören lassen. Hier ging es drunter und drüber und die Uni und der Nebenjob haben ihren Tribut verlangt… Hausarbeiten über Hausarbeiten, eine Abschlusspräsentation nach der anderen und dann noch ein bisschen schaffen gehen, damit auch Am Ende…

Tag 1: Bikini Challenge

Heute war es nun endlich so weit und wir drei Mädels (Juliane, Ulrike & ich) haben uns getroffen um gemeinsam unsere Bikini Challenge zu beginnen. Ab heute wollen wir vier Wochen lang beobachten wie unser Gewicht fällt bzw. Umfang sinkt. Unser genanntes Ziel ist es in 4 Wochen 5 Kilo zu verlieren. Dabei möchten wir uns keineswegs kasteien oder abhungern. Die Zahlen sollen in erster Linie dazu dienen ein “ausgesprochenens” Ziel zu haben und auf etwas hinzuarbeiten. Ein Ziel was einen anspornt. Wir möchten versuchen auf gesundem Wege mit Sport und ausgewogener Ernährung an unser Ziel zu kommen.

“Zoodles” – zufällig vegan

Ich liebe Essen und ich liebe es neue Dinge in der Küche auszuprobieren, egal ob es Gerichte aus fernen Ländern sind oder neue Zutaten, Gewürze oder eben neue Gadgets für die Küche.

Im Moment hört man ja überall von “Gemüse-Spaghetti” – sei es in der veganen Küche, wie bei Attilla Hildmann’s Rezepten, oder in der Paleoküche. Die so genannten “zoodles” (Zucchini Noodles) sind der neue Trend. Und da ich in letzter Zeit überall davon gelesen habe, konnte ich nicht widerstehen und habe mir einen Spiralschneider von Gefu gekauft. Ohne Blödsinn Leute, ich bin echt begeistert! Die Bedienung ist herrlich einfach, denn man dreht das gewünschte Gemüse lediglich durch das Gerät und erhält tolle Spaghettiformen bei seinem Gemüse.
Nun schmecken diese aber roh nicht super gut – also habe ich eine abgewandelte Form der Zoodle-Bolognese von Attilla Hildman gemacht. Die Zutaten gibt es hier….

Sneak-Peak: Die Bikini-Challenge

Wo wir es grad erst von der gesunden Ernährung nach Weihnachten hatten… Ich habe heute Abend mit den Mädels von “AusFreudeAmBloggen” und “leben.lieben.kochen” zusammen gesessen und als wir so die Reste vom Pilzrisotto auf dem Tisch stehen sahen entflammte wieder die Diskussion über die unliebsamen Kilos, die man ja eh schon vor Weihnachten hatte, die…

Ernährung nach den Feiertagen

Nach den Feiertagen sind wir wohl alle mehr als gesättigt von fettigen und ungesunden Sachen – die sind aber auch immer lecker! 😉 Nun wird es aber wieder Zeit für die gesündere Ernährung. Wir wollen unseren Körper ja schnell wieder auf Vordermann bekommen! Verkleinert eure Portionen also nach den Feiertagen wieder allmählich etwas (nicht gleich…