Be the Most Happy version of yourself

 

Jeden Tag gibt es Dinge, die uns runterziehen können. Dinge die unerwartet kommen, unsere Pläne durchkreuzen und einfach unnötig sind. Oder Es sind Dinge die man nicht ändern kann. Aber was bringt es sich ständig darüber aufzuregen und sich die Laune dadurch zu verderben? Sicherlich läuft nicht immer alles nach Plan und jeder hat mal schlechte Laune. Aber versucht doch einfach mal dieser schlechten Laune keinen Nährboden zu geben, sondern euch kurz zu schütteln und bewusst auf das positive zu konzentrieren. Aus jeder noch so unerwartet schlechten Sache kann man _irgendwas_ positives für sich suchen – auch wenn es zugegebenermaßen nicht immer leicht ist.

Und erfreut euch an den kleinen Dingen des Lebens! Die Sonnenstrahlen morgens auf eurem Gesicht, das Gefühl vor allen anderen wach zu sein und auf dem Weg zur Arbeit zu sehen, wie die Stadt langsam aufwacht. Sich im morgendlichen Stau darüber zu amüsieren, warum jemand hinter einem an der Ampel in der Nase popelt oder zu genießen, dass man auch mal richtig faul sein kann und lang im Bett liegt. Steht zu euren Entscheidungen und versucht das beste aus dem zu machen, was ihr nicht selbst entscheiden könnt.

Immer dran denken, jeder einzelne von uns hat ein liebenswertes Leben 🙂

Mit diesen Worten wünsche ich euch ein tolles Wochenende!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s