Ceasar Salad á la Jamie Oliver

Hallo ihr Lieben!

Ein kleiner Einblick für euch, was es heute bei mir zum Mittagessen gab 🙂

Da natürlich auch meine Familie von meiner Sportbegeisterung und Kochlust weiß, hatte ich zu Weihnachten einige tolle Sachen bekommen, die meine Hobbies noch mehr Spaß machen lassen 😉 Unter anderem das hier:

IMG_0026Ich muss euch sagen… Ich bin absolut verliebt in dieses Buch. Ich mag Jamie Oliver an sich sowieso. Klar, man kann sich auch eine Zange von Jamie Oliver kaufen und einen Topf und wahrscheinlich sogar Klopapier. So ist das nun mal in unserer Gesellschaft. Sobald irgendwas gut läuft, wird ein riesen Hype daraus gemacht. Find ich an sich absolut unnötig. Nur weil Jamie Oliver auf einer Zange steht, heißt es noch lange nicht, dass sie besser ist, als wenn WMF drauf steht. Was allerdings stimmt. Wenn “Jamie Oliver” auf einem Buch drauf steht… Leute es lohnt sich. Wirklich. Die Rezepte sind wirklich klasse. Man bekommt so viele tolle Inspirationen und Ideen. Vor allem dieses Buch hat es mir besonders angetan. Ich als Studentin muss natürlich immer noch darauf achten, dass ich nicht am 15. des Monats schon pleite bin. Mir ist es aber trotzdem wichtig mich gesund zu ernähren. Ich versuche immer zu vermeiden die günstigsten und chemischsten Produkte zu kaufen. Ich habe das Glück, in einer Stadt zu leben, die sehr sehr günstige Preise hat. So ist es mir möglich beim Fleischer annähernd die gleichen Preise zu bezahlen, wie im Supermarkt fürabgepackte Sachen. Das ist natürlich klasse und ich versuche das auch annähern immer umzusetzen.

Das Buch “Cook clever mit Jamie Oliver” gibt erstaunlich viele nützliche Tipps, wie man Reste verwerten kann, sparsam einkauft und vorallem auch intelligent Vorräte aufbewahrt. Ein wahrer Glücksgriff! Danke mein liebes Tantchen für dieses tolle Geschenk 🙂

Nun habe ich schon zwei mal diesen Salat hier gemacht und er ist einfach nur himmlisch:

Mexikanischer Ceasar Salad. Ein wahrer Traum!

Mexikanischer Ceasar Salad. Ein wahrer Traum!

Zutaten für den Salat (3-4 Personen, je nach Hunger)

  • 2 Romanasalate
  • 250 gr Cocktailtomaten
  • 1/4 Gurke
  • 20 gr Parmesan
  • 250 gr Hähnchen
  • 50 gr Schinkenwürfel
  • Oregano, Cayenne Pfeffer, bunter Pfeffer, Salz, etwasOliven-Öl

Zutaten für das Dressing

  • 4 EL Joghurt
  • 3 EL bestes Olivenöl
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 Avocado
  • 20 gr Parmesan
  • Saft einer Zitrone
  • 1 mittlere Knoblauchzehe (geschält)

Schritt für Schritt

  1. Ofen auf 200°C vorheizen
  2. Backpapier nehmen und eine Hälfte mit Oregano, Pfeffer, Salz und Cayenne Pfeffer bestreuen. Darüber ein bisschen Olivenöl träufeln.
  3. Hähnchenstreifen (am besten Innenbrustfilet) darauf gleichmäßig verteilen, etwas Oregano darüber streuen und das Backpapier umklappen. Nun mit einem Nudelholz die Hähnchen platt pressen. So nehmen sie gut die Gewürze auf.
  4. gewürztes Hähnchen mit den Schinkenwürfeln in eine Auflaufform geben und in den Ofen auf die mittlere Stufe stellen. Nach circa fünf Minuten das Hähnchen wenden und auf Grillfunktion stellen. So etwa 10 Minuten knusprig braten lassen. Dann herausnehmen.
  5. Während das Hähnchen bruzzelt den Salat, die Gurke und die Tomaten schneiden und in eine Schüssel geben.
  6. Für das Dressing alle Zutaten in einen Mixer geben und kräftig durch pürieren bis eine glatte masse entsteht. Zur not einen Schluck Wasser hinzugeben.
  7. Das Dressing mit dem Salat vermengen, Die Hähnchenbrust grob in Streifen schneiden und alles gemeinsam anrichten. Darauf den restlichen Parmesan verteilen.
  8. Schmecken lassen 🙂

Hier findet ihr einige Bilder von meinem Salat:

IMG_0948

Das Dressing, bevor es püriert wurde.

IMG_0950IMG_0951

Lasst es euch schmecken ihr Lieben!

Wie immer freue ich mich über Feedback wenn ihr etwas nach”kochen” solltet 🙂

Auf Bald und sonnige Grüße!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s