Sunshine Blogger Award

Hallo ihr Lieben,

ich kann es kaum glauben, da ich ja nun wirklich kurz dabei bin bisher noch nicht viel gebloggt habe – aber die liebe Ulrike von “ausfreudeambloggen” hat mich für den Sunshine Blogger Award nominiert und ich freu mich RIESIG! 🙂

Den Sunshine Blogger Award gibt es schon länger und er dient dazu, dass sich Blogger untereinander kennen lernen, was ich persönlich eine klasse Idee finde, denn immerhin geht es ja nicht nur um die Blogs an sich, sondern auch um die Menschen dahinter.

Für den Sunshine Blogger Award gibt es ein paar ganz einfache Regeln:

1. 11 interessante Fakten über sich preisgeben

2. 11 Fragen beantworten, die dir der Blogger gestellt hat, welcher dich nominiert hat

3. andere Blogger nominieren

4. 11 Fragen an die Nominierten stellen

5. Informiere deine Nominierten über diesen Post

Dann fangen wir mal an 🙂

LOS GEHTS!

11 Fakten über mich:

  1. Ich liebe gutes Essen.
  2. Ich finde andere Kulturen stink interessant! (In denen Essen eindeutig einen großen Teil darstellt 😀 )
  3. Wenn ich mich einmal für etwas begeistere, dann möchte ich es bis zur Perfektion durchziehen.
  4. Ich bin fasziniert von Tieren (wenn ich ehrlich bin Säugetieren) und ich bin ein absoluter Hundenarr und es ist nur eine Frage der Zeit/des Platzes bis ich endlich meinen eigenen habe.
  5. Ich bin sehr sehr ehrgeizig.
  6. Ich bin ein Outdoorfan und möchte endlich auch mal einen Outdoorurlaub machen (Traum: Schlittenhundefahren in Nordfinnland)
  7. Ich bin ein Familienmensch.
  8. Ich höre immer und überall Musik. Es sei denn ich möchte die Ruhe der Natur genießen.
  9. Ich bin ein Serienjunkie.
  10. Manchmal nehme ich mich selbst ein bisschen zu ernst. Gibt sich aber bestimmt auch noch 😉
  11. Wenn ich mich richtig wohl fühle bin ich super albern.

 

Die Fragen von ausfreudeambloggen an mich:

1. Was hat dich zum Bloggen bewegt?

Ich trage den Gedanken, zu bloggen, schon seit langem in mir und ich hatte auch schonmal einen Travelblog für meine Zeit in Spanien. Jetzt wollte ich es einfach mal länger umsetzen.

2. Beschreibe dich mit nur drei Worten.

empathisch, aufgeschlossen, albern

3. Was ist deine Lieblingsserie?

Ganz klar!!! Breaking Bad. (An alle die diese Serie noch nicht gesehen haben: unbedingt anschauen)

4. Über was bloggst du am liebsten?

So lange blogge ich ja jetzt noch nicht, aber momentan gefällt mir das Thema gesunde, ausgewogene Ernährung (die aber auch noch Spaß macht) am besten.

5. Welche Musik bringt dich zum Tanzen?

Das ist total stimmungsabhängig. Ich bin aber jemand, der immer einen momentanen Favourite hat und dann die Mitbewohner damit nervt, wenn den ganzen Tag nix anderes läuft 😉 Momentan ist es “Ed Sheeran – I see fire (Kygo Remix)

6. Wenn du jetzt mit dem Finger schnipsen und dich an einen anderen Ort wünschen könntest. Welcher wäre das?

Die Westküste von Vancouver Island – unendliche Weite, unglaublich tolle Menschen, Natur pur!

7. Kochst du gerne? Wenn ja, warum und was ist dein absolutes Lieblingsgericht?

UND WIE!!! Ich liiieeebe kochen. Es gibt für mich kein Lieblingsgericht mehr. Manch einer wird sagen “Das ist aber traurig” aber ich habe festgestellt, dass es so eine unglaubliche Varietät beim kochen gibt. All die verschiedenen Zutaten aus verschiedenen Ländern. Es gibt so viele geniale Gerichte. Ich bin einfach dankbar, dass mir Essen so viel Spaß macht und Kochen für mich keine Last ist.

8. Du dürftest dir ein Talent aussuchen. Was würdest du am liebsten können?

Sprachen ganz leicht lernen zu können. Ich würde so gern 10 verschiedene Sprachen sprechen, denn man kommt immer mit jemandem ins Gespräch und lernt so viele tolle Menschen aus der ganzen Welt kennen – wie cool wäre das bitte?

9. Welche Stadt in Deutschland gefällt dir am allerbesten?

Erfurt.

10. Bist du ein Sommer- oder Winterkind? In welcher Jahreszeit fühlst du dich am wohlsten?

Ich liebe beide Jahreszeiten (Winter wenn wirklich Schnee liegt). Insgesamt glücklicher bin ich jedoch im Sommer.

11. Welche berühmte Persönlichkeit würdest du gerne einmal treffen?

Robbie Williams 😀 😀 😀

 

So ihr Lieben, nun zu meinen Nominierungen:

“Jule” von leben.lieben.kochen

“Jeanny” von Zucker, Zimt & Liebe

“Klara” von Klara Fuchs

“Jacky” von Jackys Leckereien

“Alina” von 52 Teller

My little day

 

Und nun zu guter letzt noch meine Fragen an euch!

  1. Berge oder Meer?
  2. Hast du witzige/kuriose Angewohnheiten?
  3. Was macht dich glücklich?
  4. Kaffee oder Tee?
  5. Nenne drei Dinge für ein erfülltes Leben.
  6. Was machst du wenn du nervös bist?
  7. Hast du eine Glückszahl?
  8. Für was bist du dankbar?
  9. Gibt es ein momentanes Lieblingslied?
  10. Was war dein erstes Kuscheltier und hast du es noch?
  11. Was möchtest du in deinem Leben unbedingt noch einmal erleben?

Ich freu mich auf eure Antworten,

bis dahin alles Liebe 🙂

Advertisements

7 thoughts on “Sunshine Blogger Award

  1. Hallo Elli,
    leider habe ich erst heute entdeckt, dass du mich nominiert hast! Vielen Dank dafür. Da ich so etwas noch nicht gemacht habe, weiß ich jetzt nicht ob es schon zu spät ist deine Fragen zu beantworten?!
    Viele Grüße,
    Ronja

  2. Pingback: Sunshine Blogger Award |

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s