Ernährung nach den Feiertagen

Nach den Feiertagen sind wir wohl alle mehr als gesättigt von fettigen und ungesunden Sachen – die sind aber auch immer lecker! 😉

Nun wird es aber wieder Zeit für die gesündere Ernährung. Wir wollen unseren Körper ja schnell wieder auf Vordermann bekommen! Verkleinert eure Portionen also nach den Feiertagen wieder allmählich etwas (nicht gleich von 100% auf 0% – das ist ungesund und führt nur zu den bekannten Jojo-Effekten). Für die kleinen Hungerattacken zwischendurch hilft ein Apfel oder zum Abend auch mal ein paar Gemüse-Sticks. Mit dem richtigen Dip sind die richtig lecker!

Warum das so wichtig ist, dass man sich wieder gesünder ernährt? Zum einen ist es natürlich wichtig die gesunde Ernhrung nicht schleifen zu lassen, denn ihr tut das immerhin für euch und eure Gesundheit und für nichts anderes und niemand anderen! Denkt immer daran! Zum anderen werdet ihr merken, wenn ihr wieder etwas mehr aus Rohkost und gebratenes Gemüse setzt, dass euer Stoffwechsel wieder ganz anders in Schwung kommt. Die Durchblutung wird gefördert und man fühlt sich wieder mobiler. Da muss noch nicht mal viel Sport dazu gemacht werden – es reicht schon ein kleiner Spaziergang. Zudem liefern euch die verschiedenen Gemüse hilfreiche Ballaststoffe und spalten die Fette im Körper ganz anders.

Tut euerm Körper also was Gutes und gebt ihm etwas Gesundes nach dem fett- und zuckerreichen Essen der letzten Tage!

Alles Liebe!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s